Kurt Tepperwein Blog

Kurt Tepperwein - Author und Lebenslehrer

Zum Inhalt | Zum Menü | Zur Suche

Kurt Tepperwein - Die goldenen Wohlstandsregeln - Teil 3

Der Weg auch zum grössten Vermögen beginnt exakt mit 1 EURO, nämlich dem EURO, den Sie monatlich weniger ausgeben, als Sie einnehmen!!! Ab dann arbeitet das Geld für Sie!!!

So schaffen Sie sich eine traumhafte Alterversorgung, so dass Sie die “zweite Halbzeit” in Wohlstand geniessen können!

Fast alle Menschen verschenken in ihrem Leben ein Millionenvermögen, anstatt selbst mindestens Millionär zu werden, was gar nicht zu vermeiden wäre, würden sie nur einfache Regeln konsequent befolgen.

Möglichst früh zu beginnen zu sparen und das konsequent ein Leben lang fortsetzen.

Das Ersparte sinnvoll anlegen, und einfach vergessen.

Eines Tages wachen Sie auf und sind reich!

Weiterlesen »

Kurt Tepperwein - Die goldenen Wohlstandsregeln - Teil 2

Aber selbst wenn Sie das ganze nur 1-2 Jahre machen würden, können Sie sich in 10 Jahren mit einer fürstlichen Rente zur Ruhe setzen und die zweite Halbzeit Ihres Lebens geniessen, frei von wirtschaftlichen Sorgen und so wohlhabend, dass Sie sich jeden gewünschten Luxus leisten können, gerade dann, wenn Sie so richtig Zeit dafür haben.

Weiterlesen »

Kurt Tepperwein - Die goldenen Wohlstandsregeln - Teil 1

KURT TEPPERWEIN`s

"DIE GOLDENEN WOHLSTANDSREGELN"

Wenn Sie diese einfachen Gesundheitsregeln befolgen, wird Krankheit weitgehend aus Ihrem Leben verschwinden und Sie gewinnen 10 - 20 gesunde und vitale Lebensjahre dazu.

Weiterlesen »

Kurt Tepperwein - Dein Zahlenschlüssel

Autor: Kurt Tepperwein

Durch einen Zahlenschlüssel erfahren wir Entscheidendes über unsere Fähigkeiten und Eigenschaften, die wir aus früheren Leben mitgebracht haben, und über unseren »geheimen Persönlichkeitskern«, den wir normalerweise nicht preisgeben. Wir erkennen den Sinn unseres Lebens und unsere Hauptcharaktereigenschaften.

Weiterlesen »

2012 - Die große Chance - DVD

Livemitschnitt vom Kompakt-Seminar "2012 - Die große Chance" mit Kurt Tepperwein.

Weiterlesen »

Kurt Tepperwein - Die Macht Deiner Gedanken

Autor: Kurt Tepperwein

Die Macht Deiner Gedanken ist so gewaltig, dass Sie alles, aber auch wirklich ALLES in Ihrem Leben erreichen können. Ihnen ist hier Unglaubliches anvertraut, wenn Sie damit umgehen können. Treten Sie Ihr Geistiges Erbe an und machen Sie weisen Gebrauch von den unbegrenzten Möglichkeiten Ihres Denk-Instrumentes.

Weiterlesen »

Loslassen - Livemitschnitt - CD Kurt Tepperwein

Ein Livemitschnitt des Vortrages "Loslassen, was nicht glücklich macht" vom 4. November 2004 in Bruneck/Südtirol. Ein faszinierendes Erlebnis für alle, die dabei waren, und eine gute Möglichkeit für alle, die nicht dabei sein konnten, das einmalige Erlebnis nachzuvollziehen.

Weiterlesen »

Kurt Tepperwein - Goldene Gesundheitsregeln - Teil 6

"GOLDENE GESUNDHEITSREGELN"

Um Alt zu werden ohne zu altern.

Ihr individueller Gesundheitsplan

Sich natürliche, lebensgerechte Gewohnheiten zulegen:

Regelmässige ENTSÄUERUNG + REMINER-ALISIERUNG, VITAMIN C, frische, natürliche, basische Ernährung, Obst, Gemüse, Salate. Den "Selbstmord mit Messer und Gabel" beenden. Falsches loslassen, richtiges angewöhnen. Die "Lebensbatterie" aufladen, mit einem "Vita-Chip".

Weiterlesen »

Kurt Tepperwein - Goldene Gesundheitsregeln - Teil 5

Wie schnell zeigt sich der Erfolg?

Selten werden Sie bei einer Massnahme schneller eine Wirkung spüren, als bei der Entsäuerung, gesunder Ernährung und ausreichender Bewegung. Schon nach 2 Stunden ist der Erfolg messbar - der PH-Wert im Urin ist im grünen Bereich, auch wenn er Anfangs dort nicht lange bleibt, es sei denn, Sie helfen Ihrem Körper regelmässig. Schon nach wenigen Tagen schlafen Sie besser, wenngleich Sie deutlich weniger Schlaf brauchen, als vorher, weil die Säurebelastung weggefallen ist. Wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, JEDEN Morgen VOR dem Frühstück eine halbe Stunde Power-Walking zu machen, spüren Sie die wohltuende Wirkung schon beim ersten Mal. Ihre seelische Spannkraft wächst zunehmend, Ihr Allgemeinbefinden bessert sich, Kreislaufstörungen und Kopfdruck verschwinden, Ihr Immunsystem wird gestärkt, Karies verhindert, jede Heilung deutlich beschleunigt usw.

Weiterlesen »

Kurt Tepperwein - Goldene Gesundheitsregeln - Teil 4

Basenüberschüssige Lebensmittel und neutrale:

Ananas, Apfel, Apfelkuchen (Hefeteig), Apfelmus, Apfelsaft, Apfelsine, Apfelsinensaft natur, Apfelwein, Aprikosen, Artischocken, Aspik, Auberginen, Austern, Bambussprossen, Bananen, Birnen, Bleichsellerie, Blumenkohl, Bohnen (grün), Briekäse, Brokkoli, Brombeeren, Butter, Buttermilch, Camembert (30% Fett i.Tr.), Chicoree, Diätmargarine, Diätöl, Diätsalz, Dickmilch, Dill, Dillgurken, Distelöl, Eisbergsalat, Endiviensalat, Erbsen (frisch), Erdbeeren (frisch), Essiggurken, Fenchel.

Weiterlesen »

- Seite 1 von 3

Original theme by N.Design Studio - Adapted by Pixials - Erstellt mit Dotclear

Feed für Einträge